J-Reptiles
© Copyright 2013

Die Königspython

 

Python Regius





 

Das Wissen um die Königspython: 

Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schuppenkriechtiere
Unterordnung: Schlangen (Serpentes)
Gattung: Eigentliche Python
Familie: : Wühl-und Riesenschlangenartige
Größe: ca.120-150cm groß und bis zu  1700- 2000 g
Lebenserwartung:  über 20 Jahre
Verbreitung: West-/ Zentralafrika
Haltung:
 Paarweise oder in einer Zuchtgruppe mit Weibchen überzahl im Subtrockeneterrarium( 1x 0,5x 0,75). Als Bodensubstrat empfiehlt sich Rindenmulch oder Korkrindenstücke; Boden in einer Ecke des Terrariums Immer feucht halten. Äste. Höhlen und Versteck-und Klettermöglichkeiten sollten auch vorhanden sein.

Temperatur: Tagsüber: 24°C - 30 °C; nachts: min.20 °C
Bestrahlung: UV Bestrahlung in geringem Maße sinnvoll, allerdings
nicht so nötig wie z B bei Echsen, Licht 10 - 12 Stunden täglich (am
besten geschaltet durch eine Zeitschaltuhr damit der Rhythmus
gleichmäßig ist)

Luftfeuchtigkeit: 50 - 80 %
Ernährung:
Die Grundnahrung des Königspython sind je nach Größe die
jeweils passenden Kleinnager wie Mäuse, Ratten etc..

 


© Copyright 2013
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden